PLC Störung oder doch nur ein Netzteil

Und plötzlich sind sie da . Die Störungen  S9 +10 db auf dem S-Meter.


Update 04.03.2020

 

Eine neue Besatzung der Bundesnetzagentur war hier vor Ort und hat die Strategie geändert .
Sie gehen jetzt nach dem Ausschlussverfahren vor. Sie machen Termine mit den Nachbarn und messen
in der unmittelbarer Nachbarschaft.
Leider verschieben die Nachbarn immer wieder die Termine und es zieht sich Wochenlang hin.
Ich werde weiter berichten 

Jetzt ist guter Rat teuer. Angefangen hat alles ganz plötzlich Mitte 2019 . Gekrache und Geknatter QRM zeitweise über S9 . Was tun fragt sich der ambitionierte Funkamateur. Ich bin erst mal mit einem 80mtr Fuchsempfänger durch die Nachbarschaft gezogen . Mit dieser Methode hatte ich in den vergangenen Jahren sehr gute Erfolge erzielt.

Einmal war es der Plasma TV.  Dann das Ladegerät vom Laptop und in der Nachbarschaft das Netzteil von einem Raspberry Pi . Das konnte alles relativ schnell und mit geringem Kostenaufwand behoben werden.

Nachdem ich mit meinem Fuchsempfänger durch die Straßen gelaufen bin und nichts gefunden habe was eindeutig auf die Störung hingewiesen hat , habe ich mich entschlossen den Stördienst der Bundesnetzagentur einzuschalten. Diese kam dann auch sehr schnell innerhalb von 14 Tagen.

Es wurde bei einem Nachbarn ein Weidezaun gefunden, der gegen Marder eingesetzt wird und in etwa 150 mtr Entfernung ein PLC Gerät .

Info Störung Powerline Quelle   www.teletarif.de

Und jetzt fängt das Elend an . Die Bundesnetzagentur konnte die Störung auch nicht lokalisieren, da sich Störungen auch über das ganze Stromnetz , Strassenlaternen usw ausbreiten können.

Und dann kommt auch noch hinzu, dass man gerade bei PLC wohl auch keine besonderen Chancen hat das es dann auch abgeschaltet werden muss. Man sagte mir dann Seitens der Behörde, dass die Amateurbänder -30dB unter dem Nutzsignal liegen und damit alle Richtlinien einhielten

    

 

 

Fazit ist . Der Stördienst war in den letzten Monaten vier mal da . Aber leider alles erfolglos.

Ich werde jetzt aufrüsten und selber noch mal versuchen die Störung zu finden  und dann wieder Berichten.